Crystal Red

Zwerggarnele mit super Wirkung

Crystal Red Garnelen sind sehr beliebte Zwerggarnelen. Sehr schön wirken sie besonders auf dunklem Untergrund. Die Haltung der kleinen Garnelen stellt keine besonders großen Ansprüche.

Crystal Red Garnele
Crystal Red Garnele

Die Crystal Red gehört zu den Zwerggarnelen. Sogenannte Zwerggarnelen sind wie schon ihr Name sagt besonders klein. Sie werden zumeist nicht größer als 4,5 cm.Die Crystal Red Garnele ist eine weiß-rot gestreifte Zwerggarnele, die Algen und mikroskopisch kleine Lebewesen frisst. Doch auch kleinen Teilen von Flockenfutter sind sie zumeist nicht abgeneigt. Durch die Vorliebe für Algen haben sich auch die Crystal Red Garnelen als natürliche Alternative gegen Algen bewährt. Die Cyrstal Red Garnele ist häufig im Aquarium zu sehen. Doch dieses Verhalten ändert sich zumeist, wenn in dem Aquarium sehr große Fische vorhanden sind. Im Allgemeinen ist die gemeinsame Haltung mit Fischen allerdings möglich. Hierbei sollte darauf geachtet werden, dass die Garnelen genug Versteckmöglichkeiten haben. Zum Verstecken sind besonders Steinaufbauten, Höhlen und dichte Pflanzen gut geeignet.

Was man bei der Haltung von Crystal Red Garnelen beachten sollte

Crystal Red Garnele
Crystal Red Garnele

Auch ohne spezielle Zuchtmaßnahmen vermehrt sich die Crystal Red zumeist sehr stark im Aquarium. Daher sollten schon vor der Anschaffung der Garnele Abnehmer für die Garnelen gefunden werden. Alternativ kann auch ein weiteres Aquarium genutzt werden um die Nachzuchten zu halten. Desweiteren sollten Halter der Crystal Red Garnele darauf achten, dass eine Abdeckung vorhanden ist. Ansonsten könnten die Garnelen bei Gefahr versuchen aus dem Becken zu springen. Auch das Halten von verschiedenen Zwerggarnelenarten sollte vermieden werden. Denn schnell entstehen ungewollte Kreuzungen zwischen den verschiedenen Arten. Doch das Halten von Crystal Red und Amanogarnelen stellt keine Probleme dar. Amanogarnelen können sich nicht im Süßwasser vermehren und somit ist eine ungewollte Kreuzung der beiden Arten nicht möglich.

Du findest den Artikel gut? Dann sag es weiter:

Zurück